Kühlverpackung Spezial: Inlay-Plus

Individuelle Kühl- und Isolierverpackungen für besonders hohe Anforderungen

Das Inlay-Plus Verpackungskonzept wurde entwickelt für hohe bis extreme Anforderungen an die Temperaturführung bei gleichzeitig maximaler Flexibilität der verfügbaren Formate. Es findet u.a. Verwendung für:

  • Interkontinentalen Versand mit Trockeneis
  • Nationale und internationale Distribution von Diagnostika
  • Als Basis für individuelle Verpackungsentwicklungen zum Versand von Arzneimitteln im Temperaturbereich 2°-8°C/15°-25°C
  • Als hochisolierende Langstrecken-Versandverpackung im Frischebereich
  • Isolierverpackung für temperatursensible Spezialmaschinen

 

Laufzeiten bis zu 120 Stunden möglich

Die Laufzeiten der Inlay-Plus Verpackung können nach Maßgabe der Kunden und unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit zwischen 48 und 120 Stunden liegen.

 

Maßgeschneidert, wirtschaftlich und schnell verfügbar

Die Inlay-Plus Verpackung beruht auf die Verbindung von EPS Platten mit spezieller, mehrlagiger Isolierfolie. Diese einzigartige Kombination ermöglicht exzellente Isolationseigenschaften bei gleichzeitig geringem Platzverbrauch. Alle Inlay-Plus Verpackungen werden in stabilen, doppelwelligen Umkartons ausgeliefert. Da alle Verpackungen nach individueller Vorgabe des Kunden gefertigt werden, sind sämtliche Maße realisierbar – von der Kleinstverpackung bis hin zur Großverpackung für Europaletten.

Um den logistischen Anforderungen unserer Kunden stets gerecht zu werden, vereinen wir beste Qualität mit kürzesten Lieferzeiten.

T. (0471) 98 69 2-000
info@ecocool.de
jobs@ecocool.de

(0471) 30 94 05-0
info@ecocool.de
LinkedIn