8. Dezember 2021

Große Impfaktion bei ECOCOOL – Gemeinsam gegen Corona

Strenge Hygieneregeln und eine engmaschige Teststrategie sind von Beginn an entscheidende Bausteine im ECOCOOL-Maßnahmenplan zum Schutz vor Covid-19. „Diese Vorkehrungen sind sehr hilfreich und von großer Bedeutung. Doch einen nachhaltigen Ausweg aus der Pandemie finden wir nur durch die ausreichende Immunisierung der Bevölkerung durchs Impfen“, so Dr. Florian Siedenburg. „Und um unseren Mitarbeitern den größtmöglichen Schutz anzubieten und unseren Beitrag als Unternehmen zu leisten, haben wir eine Impfaktion bei uns auf den Schiffhören ins Leben gerufen.“

Im Interesse eines beschleunigten Impfprozesses galt es grundsätzlich, das Potenzial der Betriebsärzte zu nutzen. „Dabei hat uns unsere Betriebsärztin Frau Doktor Hegenbarth gern unterstützt“, blickt der Geschäftsführer zurück. Gemeinsam mit dem DRK Bremerhaven konnten sie über die sonstigen Angebote hinaus im Juni und Juli ein niedrigschwelliges, arbeitsplatznahes freiwilliges Impfangebot für Beschäftigte schaffen. „Es freut uns, dass unsere Mitarbeiter das Impfangebot so gut angenommen haben.“

Zum Einsatz kam ausschließlich der mRNA-Impfstoff von Biontech/Pfizer. Insgesamt haben über 80 Mitarbeiter das Angebot ihres Arbeitgebers genutzt. Auch für die anstehende Boosterimpfung wird wieder eine betriebliche Impfaktion geplant, um möglichst allen Mitarbeiten so schnell wie möglich die bestmögliche Sicherheit vor einer Ansteckung mit Covid-19 zu bieten.

zurück zur Übersicht

T. (0471) 30 94 05-0
info@ecocool.de