7. Mai 2018

Mitarbeiter im Porträt: Versandmanagerin Jana Seipke

Sie ist bekennender Familienmensch – die ideale Voraussetzung, um bei ECOCOOL zu arbeiten. Doch sie weiß nicht nur die familiäre Atmosphäre zu schätzen: Jana Seipke trägt von Anfang an die Verantwortung für ihren Aufgabenbereich. Das ist ganz in ihrem Sinne. Sie nutzt den Gestaltungsspielraum gern und trägt damit aktiv bei, die Unternehmensstrukturen bei ECOCOOL zu prägen. Kein Wunder, dass die 30-Jährige seit über drei Jahren mit größtem Engagement die Versand- und Auftragsabwicklung managt.

Als ausgebildete Speditionskauffrau hat sie den Job rund um den Versand von Waren und Gütern von der Pike auf gelernt. Doch bei ECOCOOL erweitert sie ihr Know-how stetig. „Wir entwickeln permanent neue Produkte, ganz nach dem Bedarf unserer Kunden. Das hat natürlich auch für uns im Versand ständig neue Herausforderungen zur Folge“, erklärt sie. „Es ist grundsätzlich unser Ziel, den Versand für unsere Kunden zu optimieren und für sie wirtschaftlich wie auch zeitnah umzusetzen.“ Darüber hinaus ist sie den meisten Kunden sowieso bekannt. Zumindest per Telefon. Jana Seipke empfängt nämlich alle eingehenden Anrufer, die den Weg über die Zentrale gewählt haben. Da sind sie bei ihr auch an der richtigen Adresse. Sie weiß genau, wer im Unternehmen der passende Ansprechpartner für das jeweilige Anliegen ist.

Die junge Frau stammt aus einer Unternehmerfamilie. „Strukturen wie bei ECOCOOL sind mir nicht fremd. Ein großer Vorteil unseres kleinen Verwaltungsteams sind vor allem die kurzen  Entscheidungswege“, erläutert sie. „Wenn ich bedenke, wieviel sich hier bei uns in den letzten drei Jahren getan hat, sei es der Neubau, die neuen Produkte und zusätzlichen Mitarbeiter in der Produktion, dann freue ich mich auf das, was in der Zukunft noch auf uns wartet“, so die Bremerhavenerin lachend. Mit Dr. Florian Siedenburg hat sie einen Geschäftsführer an ihrer Seite, der die Segel ganz auf Expansion gesetzt hat. „Es ist einfach spannend, diesen Prozess mitzuerleben und vor allem aktiv mitgestalten zu dürfen.“

Überhaupt liebt Jana Seipke es, in Aktion zu sein. Zum einen genießt sie es, sich beim Joggen im Speckenbütteler Park den Wind um die Nase wehen zu lassen. Zum anderen ist sie regelmäßiger Gast im Fitnessstudio. Gemeinsam mit ihrem Mann Henning geht sie gern auf Städtetouren und freut sich ganz besonders, wenn sie diese mit einem Konzertbesuch ihrer Lieblingssängerin „Pink“ verbinden kann. „Ich habe Pink jetzt schon sieben Mal live erlebt. Das achte Mal ist schon in Planung“, sagt Jana Seipke augenzwinkernd.

zurück zur Übersicht

T. (0471) 30 94 05-0
info@ecocool.de