2. August 2017

Partner im Porträt: H.-J. Fiedler Meeresdelikatessen GmbH

Traditionsunternehmen auf Zukunftskurs

Bereits 1947 legte Hans Fiedler mit der Aal- und Lachsräucherei Fiedler im Bremerhavener Stadtteil Wulsdorf den Grundstein für das heute in zweiter Generation geführte Familienunternehmen. Mit dem Umzug in den Fischereihafen 40 Jahre später ebnete sein Sohn Hans-Joachim den Weg für ein erfolgreiches, auf Wachstum ausgerichtetes Traditionsunternehmen. Gemeinsam mit seiner Frau Brigitte und ihren drei Söhnen Frederick, Jan-Henrik und Patrick führt er die H.-J. Fiedler Meeresdelikatessen GmbH, mit der die Familie rund 4.500 Tonnen Rohware im Jahr verarbeitet. Die Fiedlers beschäftigen in drei gastronomischen Betrieben, zwei Räuchereien, im Großhandelsbereich sowie im Kolonialwaren- und im historischen Fischmarkt über 150 Mitarbeiter am Standort Bremerhaven.

Unter anderem wurde die H.-J. Fiedler Meeresdelikatessen GmbH im Jahr 2015 mit dem Großen Preis des Mittelstandes für die Wettbewerbsregion Bremen/Niedersachsen ausgezeichnet und hat 2014 den Innovationspreis des Marketing Clubs Bremen für die Konzeption ihrer Marke „Fiedlers Fischmarkt anno 1906“ erhalten. Diese Auszeichnungen haben sich die Fiedlers mehr als verdient. Denn Innovation und Fortschritt prägen die Philosophie des Familienunternehmens. Wer bei „Fiedlers Fischmarkt anno 1906“ im Schaufenster Fischereihafen einkaufen möchte, taucht geradezu in eine historische Erlebniswelt ein. Hier lassen die Fiedlers die Vergangenheit aufleben und schicken ihre Kunden in das emsige Treiben eines Fischmarktes um die Jahrhundertwende. Ein Konzept, das ihnen jährlich über eine Million Besucher aus ganz Deutschland und darüber hinaus beschert.

Ein Beispiel für die erfolgreiche Vertriebsstrategie des Hauses ist auch der florierende Onlineshop, den die Fiedlers mittlerweile seit über 15 Jahren betreiben und der auch heute noch stete Wachstumsraten verzeichnet. Mit anfänglichen kleinen Startschwierigkeiten entwickelte sich das Onlinegeschäft zu einem wichtigen Standbein. „Allein im Dezember letzten Jahres haben wir über zehntausend Pakete in die Welt verschickt“, resümiert Patrick Fiedler. „Unsere Kunden schätzen die hervorragende Qualität unserer Waren.“ Dabei umfasst das Sortiment unter anderem Räucherfisch, Salate, Marinaden und Gewürze, wobei der geräucherte Lachs ungeschlagen zu den Verkaufsrennern im Onlinebereich zählt.

Die H.-J. Fiedler Meeresdelikatessen GmbH ist längst für die Zukunft aufgestellt. Die drei Söhne treten in die Fußstapfen ihres Vaters. „Frederick hat den Einkauf und die EDV-Abteilung übernommen, Jan-Henrik leitet den gastronomischen Bereich“, erklärt Patrick Fiedler die Unternehmensstrukturen. Der 29-Jährige zeichnet für die Produktion und den Handel verantwortlich. Dabei zählt unter anderem zu seinen Aufgaben, dafür zu sorgen, dass die Kunden ihre Frischwaren auch optimal gekühlt nach Hause transportieren können oder geschickt bekommen. „Hier haben wir mit Florian Siedenburg einen Partner gefunden, der genau wie wir seinen Blick nach vorn richtet und seine Produkte ganz nach den Bedürfnissen seiner Kunden ausrichtet und entwickelt“, erklärt Jungunternehmer Fiedler. „Wir nutzen die Kühlpacks von Ecocool einerseits für den Versand unserer Delikatessen, geben sie aber auch im Einzelhandel für den Transport der sensiblen Lebensmittel aus. Unsere Kunden sind hochzufrieden – und wir damit natürlich auch.“

fiedlers-fischmarkt.de

zurück zur Übersicht

T. (0471) 30 94 05-0
info@ecocool.de