Kühlverpackung Spezial: Inlay-Plus

Individuelle Kühl- und Isolierverpackungen für besonders hohe Anforderungen

Das Inlay-Plus Verpackungskonzept wurde entwickelt für hohe bis extreme Anforderungen an die Temperaturführung bei gleichzeitig maximaler Flexibilität der verfügbaren Formate. Es findet u.a. Verwendung für:

  • Interkontinentalen Versand mit Trockeneis
  • Nationale und internationale Distribution von Diagnostika
  • Als Basis für individuelle Verpackungsentwicklungen zum Versand von Arzneimitteln im Temperaturbereich 2°-8°C/15°-25°C
  • Als hochisolierende Langstrecken-Versandverpackung im Frischebereich
  • Isolierverpackung für temperatursensible Spezialmaschinen


Laufzeiten bis zu 120 Stunden möglich

Die Laufzeiten der Inlay-Plus Verpackung können nach Maßgabe der Kunden und unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit zwischen 48 und 120 Stunden liegen.


Maßgeschneidert, wirtschaftlich und schnell verfügbar

Die Inlay-Plus Verpackung beruht auf die Verbindung von EPS Platten mit spezieller, mehrlagiger Isolierfolie. Diese einzigartige Kombination ermöglicht exzellente Isolationseigenschaften bei gleichzeitig geringem Platzverbrauch. Alle Inlay-Plus Verpackungen werden in stabilen, doppelwelligen Umkartons ausgeliefert. Da alle Verpackungen nach individueller Vorgabe des Kunden gefertigt werden, sind sämtliche Maße realisierbar – von der Kleinstverpackung bis hin zur Großverpackung für Europaletten.

Um den logistischen Anforderungen unserer Kunden stets gerecht zu werden, vereinen wir beste Qualität mit kürzesten Lieferzeiten.

T. (0471) 30 94 05-0
info@ecocool.de