Datenlogger

Temperatur-Datenlogger werden eingesetzt, um Temperaturwerte zuverlässig zu überwachen und aufzuzeichnen. Nur mit Hilfe von Datenloggern lässt sich nachweisen, dass temperatursensible Produkte während Transport und Lagerung zu keinem Zeitpunkt Temperaturen ausgesetzt waren, die negative Einflüsse auf die Produktqualität haben könnten. Aus diesem Grund ist die Verwendung von kalibrierten Datenloggern in vielen Bereichen der Pharma- und Lebensmittellogistik vorgeschrieben.

Wir bieten Ihnen eine Auswahl professioneller Qualitätsprodukte für die kostengünstige Temperaturüberwachung von Transporten und Lagerräumen. 

Die Einsatzmöglichkeiten eines Temperatur-Datenloggers sind vielfältig – man verwendet Ihn beim Versand von Impfstoffen, beim Probenversand in einer Klinischen Studie, bei der weltweiten Distribution von pharmazeutischen Produkten, beim Versand von kühlpflichtigen Lebensmitteln durch Webshops, für die Temperaturaufzeichnung von temperaturkontrollierten Lagerräumen, für die Temperatur-Messung und Dokumentation von Laborkühlschränken sowie bei der Qualifizierung von Kühlversand-Verpackungen.

Für unterschiedliche Einsatzzwecke gibt es verschiedene Varianten von Temperatur-Datenloggern.

Im weltweiten Versand empfiehlt sich die Verwendung von Einweg-Datenloggern mit USB-Anschluss. Der Empfänger kann die Temperaturwerte über den USB-Port seines Computers auslesen und in einer Datei speichern und per E-Mail an den Absender übermitteln. Mehrweg-Datenlogger werden eher im Bereich der stationären Temperaturmessung in Kühlhäusern oder bei Laborkühlschränken eingesetzt oder auch bei Kuriertransporten, bei denen der Fahrer für den Temperatur-Datenlogger verantwortlich ist und ihn auch zurückbringt.

Die ausgelesenen Daten eines Temperatur-Loggers werden mithilfe von entsprechender Software aufbereitet und in grafischer Form oder als Tabelle dargestellt. Es gibt komfortable Cloud-Lösungen, in denen die Daten archiviert werden und auf die man von überall über einen gesicherten Internetzugang zugreifen kann. 

SWITrace USB Datenlogger I-Plug

Temperaturdatenlogger als Single-Use oder Multi-Use-Variante
Automatischer Report im PDF-Format
Download in WEB-Applikation
Speicherkapazität: 8 .000 Messpunkte
Startzeit/ Laufzeit/ Messintervalle programmierbar
4 Alarme programmierbar
Alarmanzeige über LEDs Messgenauigkeit: 0,3°C
Messbereich: -40°C bis +65°C
Schweizer Qualitätsprodukt

 

Sensitech TempTale 4 USB Datenlogger

Validierter Temperaturlogger
per USB-Port ohne Software auslesbar
erstellt automatisch einen Report im PDF-Format
Speicher: 16.000 Meßpunkte
Start-/ Stop-Tasten
Anzeige der jeweiligen Umgebungstemperatur
Startzeit/ Laufzeit/ Meßintervalle programmierbar
Programmierbare Alarmanzeige
Anzeigebereich: -30°C bis +70°C
Max. Laufzeit: 12 Monate

 

TempMate USB Logger

Kostengünstiger Einweg-Temperaturlogger im Scheckkartenformat 
Mit USB-Schnittstelle 
Temperaturreport im PDF-Format 
Start-/ Stop-Button 
LED Alarmanzeige 
Laufzeit 6 Tage/ 15 Tage/ 90 Tage
Mit Validierungszertifikat

T. (0471) 30 94 05-0
info@ecocool.de